FREIWILLIGE FEUERWEHR
WALDENSTEIN

Alarmierungen

Leistungsbewerbe

Am Samstag, dem 07. Juni 2014, nahmen wir am Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb in Reitzenschlag (Abschnitt Litschau) teil.

In Bronze erreichten wir eine Zeit von 34,00 sec, jedoch mit fünf Fehlerpunkten aufgrund eines nicht vollständig ausgerollten C-Schlauches. Im Staffellauf wurde eine Zeit von 57,77 sec erreicht.

Der Durchgang in Silber verlief mit einer sehr guten Zeit von 37,50 sec, jedoch…

Weiterlesen

Die Wettkampfgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Waldenstein kann auf ein erfolgreiches Wettkampfjahr 2013 zurückblicken:

Zu Beginn des Jahres konnten die Bewerbsgruppen bei der Woodquater Kuppel Challenge in Albrechts ihr Können unter Beweis stellen. Von insgesamt 57 Gruppen erreichte die Gruppe Waldenstein den dritten Platz. Als Bewerbseinstieg konnten wir uns die Tagesbestzeit von 16,47s…

Weiterlesen

Die Wettkampfgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Waldenstein kann im Jahr 2012 auf ein sehr erfolgreiches Wettkampfjahr zurückblicken.

Das Highlight war die Teilnahme an den Bundesfeuerwehrleistungsbewerben in Linz. Bei diesem Bewerb waren wir die einzige Gruppe aus dem Bezirk Gmünd welche sich qualifiziert hat. Um als Teilnehmer bei dem Wettkampf dabei zu sein, werden die letzten drei Ergebnisse…

Weiterlesen

Von 7. bis 9. September 2012 ging es zu den Bundesfeuerwehrleistungsbewerben nach Linz in die Tips Arena.

Aufgrund der erfolgreichen Qualifikation für den Bewerb in Silber A bei den letzten drei Landesfeuerwehrleistungsbewerben durften wir als einzige Gruppe den Bezirk Gmünd vertreten. Nach der Passkontrolle beim Berechnungsausschuss marschierten wir mit zehn weiteren Gruppen auf den…

Weiterlesen

Am 24 Juni 2012 fand in Großwolfgers der Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb des Bezirkes Gmünd statt.

Bei strahlendem Sonnenschein traten wir zuerst in der Klasse Bronze an. Nach einem sehr guten Kuppeldurchgang mussten wir leider nachkuppeln. Wobei wir den Bewerb noch mit 35,4 Sekunden beenden konnten. Am Weg zum Staffellauf erfuhren wir dann, die sehr gute Angriffszeit von Großwolfgers 2. Um die…

Weiterlesen