FREIWILLIGE FEUERWEHR
WALDENSTEIN

Alarmierungen

Einsätze

Verkehrsunfall auf der L69

Am Dienstag, dem 27. Juli 2021 um 09:58 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Waldenstein von der Landeswarnzentrale zu einer Fahrzeugbergung nach einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße L69 Richtung Albrechts alarmiert.

Nach einem missglückten Überquerungsversuch fuhren zwei PKW ineinander. Ein PKW rutschte dabei in den Straßengraben. Verletzt wurde dabei zum Glück niemand.

Nach absichern der Einsatzstelle und aufbauen eines zweifachen Brandschutzes wurde die Fahrzeugbergung durchgeführt.

Die Freiwillige Feuerwehr Waldenstein war mit zwei Fahrzeugen und elf Mitgliedern im Einsatz. Die Polizei war ebenfalls vor Ort.