FREIWILLIGE FEUERWEHR
WALDENSTEIN

Alarmierungen

Einsätze

Fahrzeugbergung auf der L69

Am Dienstag, dem 15.Oktober 2019 um 16:01 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Waldenstein von der Landeswarnzentrale zu einer Fahrzeugbergung auf der L69 Richtung Albrechts alarmiert.

Nach einem missglückten Überholmanöver fuhren zwei PKW frontal ineinander. Eine Lenkerin wurde dabei leicht verletzt.

Die Einsatzstelle wurde abgesichert, die Verkehrswege freigemacht und die Betriebsmittel gebunden.

Die Freiwillige Feuerwehr Waldenstein war mit zwei Fahrzeugen und 14 Mann im Einsatz. Die Polizei war ebenfalls vor Ort.