FREIWILLIGE FEUERWEHR
WALDENSTEIN

Alarmierungen
Alarmierungen in NÖ

Einsätze

Strohballenbrand

Am Mittwoch den 18. Juli 2007 gegen 18:45 Uhr rückten wir zu einem Strohballenbrand auf einem Feld Richtung Hörmanns aus. Ein Strohballen entzündete sich aus ungeklärter Ursache nach dem Auswurf aus einer Ballenpresse. Der Besitzer der Presse konnte das Fahrzeug gerade noch aus dem Gefahrenbereich bringen und begann bereits das umliegende Stroh zu entfernen. Sofort alarmierte er den Besitzer des Feldes, der ein Kamerad unserer Wehr ist. Dieser nahm die Alarmierung vor und wir konnten innerhalb kurzer Zeit mit einer fünf Mann starken Besatzung mit dem Rüstlöschfahrzeug ausrücken. Am Brandobjekt angekommen verhinderten wir die Ausbreitung des Flächenbrandes. Der Ballen war nicht mehr zu retten und wir ließen ihn kontrolliert abbrennen. Im Anschluss löschten wir die Brandfläche mit ausreichen Wasser ab, um eine Rückzündung zu vermeiden. Um 20:45 Uhr konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.