FREIWILLIGE FEUERWEHR
WALDENSTEIN

Alarmierungen

Home

Fahrzeugbrand auf der L69

Am Donnerstag, dem 02. September 2021 um 13:47 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Waldenstein von der Landeswarnzentrale zu einem Fahrzeugbrand auf der Landesstraße L69 alarmiert.

Aus bisher unbekannter Ursache begann ein PKW auf der Landesstraße L69 zwischen Groß Neusiedl und Zehenthöf zu brennen. Am Einsatzort angekommen, wurde nach der Lagefeststellung und absichern der Einsatzstelle sofort unter Verwendung von umluftunabhängigen Atemschutz mit der Brandbekämpfung begonnen. Nach erfolgreicher Brandbekämpfung wurden die ausgetretenen Flüssigkeiten gebunden und die Verkehrswege freigemacht. Verletzt wurde bei dem Fahrzeugbrand zum Glück niemand.

Die Freiwillige Feuerwehr Waldenstein war mit einem Fahrzeug und sechs Mitgliedern im Einsatz. Die Freiwillige Feuerwehren Groß Neusiedl, Grünbach und Stadt Gmünd, die Polizei und die Rettung waren ebenfalls vor Ort.