FREIWILLIGE FEUERWEHR
WALDENSTEIN

Alarmierungen
Alarmierungen in NÖ

Bürgerservice

!!HÄNDE WEG VOM WASSER!!

FALSCH

Stellen Sie sich folgende Situation vor: Sie sind in Ihrer Küche mit dem Kochen beschäftigt, da klingelt das Telefon. Als Sie wieder einen Blick in Ihre Küche werfen, sehen Sie, dass sich das heiße Fett in Ihrer Pfanne entzündet hat und brennt.
Im ersten Reflex nehmen Sie einen leeren Topf, füllen Ihn mit Wasser und gießen das Ganze darüber ....

Was ist dann aber...

Weiterlesen

In der Advent- und Weihnachtszeit ist die Zahl der Wohnungsbrände stark ansteigend. Ihre Feuerwehr gibt Ihnen Tipps, wie Sie selbst derartige Brände verhindern können.

Damit der Christbaum länger frisch bleibt, sollte man ihn am besten bis zur Aufstellung in einem mit Wasser gefüllten Topf oder Kübel stellen und bis zum Aufputzen nur in Kühlen und möglichst nicht geheizten Räumen aufbewahren.

Au...

Weiterlesen

Erdgas ist von Natur geruchslos und ungiftig. Damit auch kleinste Mengen austretenden Gases sofort festgestellt werden, mischt man dem Erdgas einen speziellen, unverwechselbaren Duftstoff bei. Man spricht dabei auch von "Odorierung".

Weiterlesen

Die Gefahr kündigt sich meist durch eine Gewitterstimmung an. Es gibt leider keine absolut verläßliche Methode, den Beginn und die Dauer der Gefährdung festzustellen. Stellt man fest, dass ein Gewitter weniger als 3 km entfernt ist, das ist z. B. dann der Fall, wenn zwischen Blitz und Donner weniger als 10 Sekunden vergehen, dann ist das Gewitter gefährlich nahe.

Den besten Schutz gegen...

Weiterlesen

Vorbeugende Schutzmaßnahmen

  • Stabile Dachkonstruktion und feste Verankerung im Mauerwerk mit Hilfe von Mauerankern, Schrauben und Metallbändern.
  • Abspannen von Masten, Antennen und Schornsteinen zur Verhinderung von langperiodischen Schwingungen und periodische Überprüfung derartiger Einrichtungen.
  • Zusätzlich sollten in Warnsituationen Gerüste, Werbetafeln, Markisen, Partyzelte, Abdeckplatten und...
Weiterlesen