FREIWILLIGE FEUERWEHR
WALDENSTEIN

Alarmierungen
Alarmierungen in NÖ

Übungen

Menschenrettung nach Eiseinbruch und Löschwasserförderung aus gefrorenen Gewässer

Am 8. Februar 2014 führten OLM Alfred Schmid und LM Alexander Sitz eine Übung mit dem Thema „Menschenrettung nach Eiseinbruch, und Löschwasserförderung aus gefrorenen Gewässern“ durch.

Übungsziel war, die rasche Rettung von Personen, ohne Gefährdung der Einsatzkräfte, sowie eine Ausreichende Wasserversorgung trotz einer geschlossen Eisdecke von 15 cm.

Im Rahmen dieser Übung wurde auch das richtige anlegen der Rettungsleine, mit den dazugehörigen Knoten wiederholt.

An dieser Übung nahmen neun Mitglieder teil.