FREIWILLIGE FEUERWEHR
WALDENSTEIN

Alarmierungen
Alarmierungen in NÖ

Leistungsbewerbe

Am Samstag den 5. September 2009 ging es zum Waldviertelcup nach Bruderndorf. Mit einigen Ersatzmännern und einem zu wenig ging es schlussendlich zum Bewerb. Nochmals ein Dank an die FF Albrechts für das schnelle Einspringen des Gruppenkommandanten!

In der Qualifikationsrunde konnten wir den Bewerb mit 38,9 Sekunden beenden. Aufgrund dieser Leistung konnten wir den achten Platz in der Reihung...

Weiterlesen

Am Freitag den 24. Juli 2009 ging es zum Saugerkuppelbewerb nach Hirschbach.

In den Qualifikationsrunden liefen wir zuerst 20,4 Sekunden, im zweiten Durchgang konnten wir eine Zeit von 18,7 Sekunden hinlegen. Diese Zeit bedeutete zum Schluss noch die Bewerbsbestzeit. Den ersten KO-Durchgang bestritten wir gegen Kl. Schönau, den wir auch mit 22,1 Sekunden gewannen. Beim zweiten KO-Durchgang trafen...

Weiterlesen

Am Samstag den 11. Juli 2009 nahmen wir in Mannshalm am Saugerkuppeln teil. Auf Grund von urlaubsbedingten Ausfällen konnten wir nur mit einer Silberbesetzung antreten.

In der ersten Qualifikationsrunde lief es bereits sehr gut für uns und die Zeit blieb bei 19,70 Sekunden stehen. Den zweiten Grunddurchgang konnten wir dann gelassen angehen, jedoch hatten wir einige Probleme beim Kuppeln und bei...

Weiterlesen

Von 3. – 5. Juli 2009 fanden in Wieselburg die Landesfeuerwehrleistungsbewerbe statt.

Für unsere Gruppe ging es am Samstag zeitig in der Früh, als Erstes in Silber an den Start. In 42,2 Sekunden konnten wir den Löschangriff Fehlerfrei aufbauen. Beim anschließenden Staffellauf benötigten wir 52,58 Sekunden. Diese Leistung bedeutete in der Endwertung 405,22 Punkte und den 25. Platz von 524...

Weiterlesen

Am Samstag den 27. Juni 2009 standen die Bezirksleistungsbewerbe in Schlag am Programm.

Den Bronze-Durchgang absolvierten wir mit der hervorragenden Zeit von 34,3 Sekunden. Jedoch verhinderte den vierten Bezirkssieg in Folge eine verkantete Kupplung der C-Schlauche. Die 20 Fehlerpunkte ließen uns auf Platz neun zurückrutschen.

In Silber war das Glück auch nicht auf unserer Seite, die...

Weiterlesen