FREIWILLIGE FEUERWEHR
WALDENSTEIN

Alarmierungen

Aktuelles

Am Donnerstag, dem 02. September 2021 um 13:47 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Waldenstein von der Landeswarnzentrale zu einem Fahrzeugbrand auf der Landesstraße L69 alarmiert.

Aus bisher unbekannter Ursache begann ein PKW auf der Landesstraße L69 zwischen Groß Neusiedl und Zehenthöf zu brennen. Am Einsatzort angekommen, wurde nach der Lagefeststellung und absichern der Einsatzstelle sofort…

Weiterlesen

Von Freitag, dem 27. August 2021 bis Samstag, dem 28. August 2021 fanden in der Feuerwehrzentrale in Gmünd die Module Feuerwehr Basiswissen – feuerwehrübergreifend und Abschluss Truppmann statt. 

Nach zweimonatiger Ausbildung in den Unterabschnitten Waldenstein und Hoheneich fand für zwei Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Waldenstein der Abschluss der Basisausbildung statt. Neben einem…

Weiterlesen

Am Freitag, dem 13. August 2021 fand für die Freiwillige Feuerwehr Waldenstein in Waldenstein eine Übung Verkehrsunfall statt.

Übungsannahme war ein PKW der gegen einen Gartenzaun gefahren ist und in dem sich zwei Personen befinden. Zusätzlich war eine leichte Rauchentwicklung im Bereich der Motorhaube zu erkennen und es tritt eine Flüssigkeit vom PKW aus. Nach absichern der Übungsstelle und des…

Weiterlesen

Am Sonntag, dem 08. August 2021, absolvierten zwei Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Waldenstein mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehren Groß Höbarten, Groß Neusiedl und Hörmanns die Ausbildungsprüfung Technischer Einsatz in Bronze und in Silber.

Die Ausbildungsprüfung festigt die Fähigkeiten der Mitglieder für den Technischen Einsatz. Dabei wird die richtige Handhabung der erforderlichen…

Weiterlesen

Am Dienstag, dem 27. Juli 2021 um 09:58 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Waldenstein von der Landeswarnzentrale zu einer Fahrzeugbergung nach einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße L69 Richtung Albrechts alarmiert.

Nach einem missglückten Überquerungsversuch fuhren zwei PKW ineinander. Ein PKW rutschte dabei in den Straßengraben. Verletzt wurde dabei zum Glück niemand.

Nach absichern der…

Weiterlesen