FREIWILLIGE FEUERWEHR
WALDENSTEIN

Alarmierungen
Alarmierungen in NÖ

Aktuelles

Am 4. Juni 2008 hat uns die vierte Klasse der Volksschule Waldenstein mit 15 Schülern mit der Volksschuldirektorin Brigitte Watzl im Feuerwehrhaus besucht.

Die Kinder lernten die theoretische Handhabung eines Feuerlöschers und die Einsatzmöglichkeiten. Bei der anschließenden praktischen Übung wurde ihnen eine Fettexplosion vorgeführt und danach konnten sie eine Brandstelle selber löschen. ...

Weiterlesen

Am 17.5.2008 ist LM Christian Haumer zum Leistungsbewerb, ,,Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold,,

in Tulln angetreten. Er erreichte mit 205 Punkten den dritten Platz in der Tageswertung, und in der Gesamtwertung den hervorragenden vierten Platz.

Mit LM Christian Haumer haben wir in Waldenstein jetzt sechs Feuerwehrmitglieder die das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold tragen dürfen.

Weiteres...

Weiterlesen

Erstmals wurden die Teilnehmer vom Bezirk Gmünd des Feuerwehrleistungsabzeichens in Gold im Feuerwehrhaus Waldenstein ausgebildet.

Dies erfolgte durch die Ausbildner:

  • Herbert Kössner (FF Schandachen)
  • Franz Mürwald (FF Waldenstein)
  • Harald Hofbauer (FF Weitra)
  • Rainer Leitner (FF Heinreichs)
  • Martin Kainz (FF Heidenreichstein)

Die Teilnehmer im Jahr 2008:

  • Christian Haumer (FF Waldenstein)
  • Christian...
Weiterlesen

Am 23. Februar 2008 um 20 Uhr hielten wir im Feuerwehrhaus die Mitgliederversammlung ab.

Von unserer Wehr wurden im Jahr 2007 wider beachtliche Leistungen erbracht.

Es wurde wieder 7000 Sunden im Dienst der Allgemeinheit erbracht. Davon waren vier Brandeinsätze mit 39 Einsatzstunden, 28 technische Einsätze mit 229 Einsatzstunden und neun Brandsicherheitswachen mit 332 Einsatzstunden. Und...

Weiterlesen

Am 16. Februar 2008 feierte Fahrmeister OLM Herbert Waili seinen 50. Geburtstag im Feuerwehrhaus. Die Kameraden unserer Wehr stellten sich mit einem Hl. Florian, einer Feuerwehruhr und einem Gutschein ein.

Mit dieser kleinen Aufmerksamkeit möchte sich das Kommando für die unermüdliche Arbeit, bei den Fahrzeugen oder bei Bauarbeiten im Feuerwehrdepot recht herzlich bedanken.

Wir wünschen ihm und...

Weiterlesen